Lesetag an der Grundschule Am Graben

Am Lesetag in diesem Schuljahr sich die Grundschule am Graben ihren Schülern etwas ganz Besonderes: Die Lehramtsanwärterinnen eines Grundschulseminares organisierten zu verschiedenen Bilderbüchern Vorleseaktionen, die sich die Kinder im Vorhinein auswählen konnten. So gab es in jedem Klassenzimmer eine spannende, rührende, aufregende oder lustige Geschichte zu hören oder auch mit anderen Sinnen wahrzunehmen. So konnte passend zum Buch „Der Apfeldieb“ ein Apfelkuchen gekostet werden mit der Absicht, dass die Handlung recht nachhaltig in der Erinnerung verankert bleibe.

Lesetag