Adventsansingen Am Graben

Am 2. Dezember war es wieder so weit: Die Kinder der Grundschule Am Graben eröffneten die Adventszeit in einer gemeinsamen Feierstunde. Dabei begann der Schulchor , begleitet von Flötenkindern der dritten Klassen. Ihm folgten die Sänger der vierten Klassen mit dem Lied „Zeit für Ruhe“. Unterstützt wurde diese Gesangsgruppe von einem kleinen Orchester aus Schülern, die Gitarre, Geige, Klarinette und Flöte spielten. Traditionell segnete Dompfarrer Herr Blomenhofer den riesigen Adventskranz, den die Kinder des offenen Ganztages liebevoll geschmückt hatten. Gefolgt von einem Lesestück der zweiten Klasse und einer englisch gesungenen Version des Winterliedes „Schneeflöckchen“, endete die besinnliche Zusammenkunft mit weihnachtlichen Leckereien: Jedes Kind durfte sich von den Plätzchen nehmen, die selbst gebacken waren und vom Elternbeirat für jede Jahrgangsstufe dekoriert worden waren.

Advent1